Wir stellen vor: die Theater-AG

Wir stellen vor

Die Mann┬şheimer Akademie bietet eine Vielzahl an Arbeits┬şgemein┬şschaften nach dem Unterricht an. Wir m├Âchten euch gerne einige dieser Arbeits┬şgemein┬şschaften vorstellen, damit ihr einen Eindruck davon gewinnt, was hier passiert.

In der Theater-AG k├Ânnen die Sch├╝ler:innen verschiedene Rollen annehmen und sich frei entfalten.

Die Sch├╝ler:innen lernen, was es bedeutet, einen Auftritt zu ├╝ben und eine ÔÇ×Performance abzuliefernÔÇť. In diesem Schuljahr haben sich insgesamt 15 Sch├╝ler:innen zusammengefunden. Es wird das St├╝ck ÔÇ×die R├ĄuberÔÇť von Schiller einge├╝bt, allerdings nicht im urspr├╝nglichen Stil, sondern in einer moderneren Version. Die Gruppe hat bei der Interpretation des St├╝cks viel Mitspracherecht ÔÇô hier ist Kreativit├Ąt und Kommunikation gefragt.

Geleitet wird die AG von Herrn Sprenger. Ziel der Theater-AG ist es, das einge├╝bte St├╝ck vor Publikum aufzuf├╝hren. Leider ist dies aufgrund der Corona-Situation noch nicht abschlie├čend gekl├Ąrt.

Die Arbeitsgemeinschaft macht den Teilnehmer:innen viel Spa├č ÔÇô insbesondere die Aufw├Ąrm├╝bungen f├╝r die Stimme sind sehr lustig und beliebt. Neben dem Lernen von Texten ist also insgesamt f├╝r viel Spa├č und Stimmung gesorgt!

Und damit ihr ein paar Eindr├╝cke gewinnen k├Ânnt, haben wir hier einige Bilder f├╝r euch ÔÇŽ

Die Sch├╝lerzeitung