Ausbildung Alten┬şpflege┬şhilfe (1 Jahr)

Mitgef├╝hl zeigen

├ältere Menschen brauchen nicht nur Hilfe und Pflege, sondern auch Mitgef├╝hl und Anregungen. Das erfordert viel Wissen und Erfahrung. Bei uns lernen Sie in nur einem Jahr alles Wichtige f├╝r die qualifizierte Betreuung, Versorgung und Pflege ├Ąlterer Menschen ÔÇô werden Sie Altenpflegehelfer:in.

Wichtige Infos per Klick

 Die Ausbildung

Einj├Ąhrige Ausbildung an der Berufsfachschule f├╝r Altenpflegehilfe mit staatlich anerkanntem Abschluss

Die Ausbildung setzt sich aus 720 Stunden Theorie an unserer Schule und 850 Stunden Praxis in einem Altenpflegeheim oder einem ambulanten Pflegedienst zusammen.

Ihre praktische Ausbildung erfolgt in Form mehrerer Blockpraktika, damit Sie mehr und intensivere Erfahrungen sammeln k├Ânnen.

 Die Zugangsvoraussetzungen
  • Hauptschulabschluss
  • Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (ggf. Nachweis erforderlich)
  • Nachweis einer Ausbildungsst├Ątte f├╝r den praktischen Teil der Ausbildung, z.B. in einem Altenpflegeheim oder bei einem ambulanten Pflegedienst. Bei der Suche und Auswahl unterst├╝tzen wir Sie gerne.
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung zur Aus├╝bung des Berufes durch ein ├Ąrztliches Attest
  • Bei Interesse empfehlen wir ein Praktikum
  • Nachweis durch ein ├Ąrztliches Zeugnis (haus├Ąrztliches Attest) dar├╝ber, dass eine Immunit├Ąt gegen Masern vorliegt oder aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann.
 Die Ausbildungsverg├╝tung

Sie erhalten w├Ąhrend der gesamten Ausbildung eine monatliche Ausbildungsverg├╝tung, deren H├Âhe sich an bestehenden Tarifvertr├Ągen orientiert.

Ihre Perspektiven

Mit Ihrer erfolgreichen Ausbildung als Altenpflegehelfer:in erf├╝llen Sie die Zugangsvoraussetzungen f├╝r die weiterf├╝hrende Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann.

Ihre Chance: Sprungbrett in ein attraktives Arbeitsfeld

Bild von

Schlie├čen